Einträge vergleichen

44627 Herne, Deutschland
  • // -- im mod start -- // // -- im mod end -- //
VERKAUFT
  • Details
  • Beschreibung
  • Adresse
  • Ausstattung
  • Virtual Tour

Übersicht

Letzte Aktualisierung am Juni 12, 2020 um 12:24 pm

  • Objekt-ID: EFH46220
  • Preis: VERKAUFT
  • Größe: 155 m² Wfl.
  • Grundstücksfläche: 511 m²
  • Schlafzimmer: 3
  • Badezimmer: 4
  • Garagen: 3
  • Baujahr: 1964
  • Objekt-Typ: Ein-/Zweifamilienhaus

Weitere Details

  • Status: leider schon vergeben
  • Kategorie: Ein-bis Zweifamilienhaus
  • ENERGIEAUSWEIS: BEDARF
  • Kennwert: 190 kWh/(m²*a)
  • Effizienzklasse: F
  • Baujahr Heizung: 1999
  • Heizungsart: Zentral
  • Befeuerung: Gas
  • Objektzustand: teilw. modernisiert
  • Keller: ja
  • Baulast: angefragt
  • Hausgeld: k.A.
  • Anzahl Räume: 6.5+
  • KÄUFERPROVISION: 3.57% inkl. MwSt.
  • HINWEIS: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit

Beschreibung

…ist diese einseitig angebaute, klassische Doppelhaushälfte als Zweifamilienhaus in Südlage auf einer beliebten und ruhigen Straße in Herne-Börnig mit einer Gesamtwohnfläche ca. 155 m², verteilt auf 3 Etagen. Die Grundstücksgröße misst ca. 511 m², dass Baujahr ca. 1964, in Massivbauweise errichtet. Sonnige Terrasse mit Garten und einem kleinen Balkon, 3 Einzelgaragen sind vorhanden. Weitere Details auf Anfrage!

Ausstattung: Baujahr ca. 1964 – teilweise modernisiert und renoviert, Wohnfläche gesamt ca. 155 m² (EG ca. 62 m², OG ca. 62 m², DG ca. 31 m² ausschließlich zur Eigennutzung). Bauweise massives Mauerwerk, 2,5 Geschosse, 1-Spänner, Fassade wärmegedämmt, verputzt und gestrichen. Dachkonstruktion Satteldach mit Dachflächenfenstern, Fenster größtenteils Alufenster mit elektrisch betriebenen Rollläden. Haustür als große massive Türanlage zum Haus in Aluminium mit Glasfüllung und aufgesetzter Verstrebung, zu den Wohnungen normale, glatt abgesperrte Wohnungs-Eingangstüren in Holz. Treppenhaus die Treppe in Holzkonstruktion, zum Keller Betontreppe mit Edelstahl-Handlauf. Innenwände Mauerwerk in den statisch notwendigen Stärken (DG Gipskarton), Wände größtenteils tapeziert, teilweise mit Holz verkleidet. Heizung Gas-Zentralheizung der Firma VISSMANN (Vitogas 100), Warmwasserversorgung über Durchlauferhitzer. 3 Einzelgaragen, davon 2 mit Stellplatzmöglichkeit davor. Weitere Details auf Anfrage oder im IMMOplus Bereich!

Lage: Der Stadtteil Börnig grenzt an die Stadtteile Sodingen und Holthausen sowie die Stadt Castrop-Rauxel. Besonders erwähnenswert ist die Siedlung Teutoburgia mit der liebevoll restaurierten Zechensiedlung. Die ehemaligen Industrieflächen wurden in den 1980er und 1990er Jahren in Parklandschaften umgewandelt. Im Kunstwald Teutoburgia haben zehn Künstler das lange Zeit ungenutzte Zechengelände nach ihren Ideen gestaltet. Über gut strukturierte Fahrradwege gelangt man an verschiedenen Stellen zum Rhein-Herne-Kanal, der zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bereithält. Naturerlebnis und Leistungssport: Sechs Herner Wassersportvereine haben ihre Bootshäuser entlang des Rhein-Herne-Kanals errichtet. Zwei Gebiete in Herne wurden bereits unter Naturschutz gestellt: “Voßnacken” und “Langeloh“. Im Naturschutzgebiet Voßnacken in Börnig zeigen sich am Teich häufig Graureiher. Zum Gysenberg und zum Volkspark ist es ebenfalls nicht sehr weit. Herne-Börnig verfügt über eine vielseitige Gastronomie.

Dokumente zum Objekt

Virtueller Rundgang

Seitenaufrufe

Kontaktinformationen

Ulrich Kleinhubbert
Ulrich Kleinhubbert
02323 / 911300
Facebook

Kontakt aufnehmen

 

Keine Beurteilung ( 0 von 5 )

Schreiben Sie eine Beurteilung

Für eine Beurteilung bitte anmelden